14.09.2006 - 30.09.2006
Rumänisches Kulturinstitut »Titu Maiorescu«
Königsweg 20, 14193 Berlin, Deutschland

Die verkannten Europäer

Gesichter und Geschichten aus Rumänien. Eine Ausstellung von Armin Pongs. Eröffnung am 14. September

Rumänien, ein Land im Umbruch, ein Land mit vielen Widersprüchen, ein Land auf dem Weg nach Europa. Wie die meisten Rumänen hat auch der Karikaturist Mihai Stanescu nicht damit gerechnet, dass sein Land so bald Mitglied der Europäische Union werden würde. Auf einer Karikatur aus dem Jahr 2001 stehen die Menschen vor dem bis heute größten Gebäude Europas, dem sogenannten »Haus des Volkes«. Es wurde unter Nicolae Ceauşescu erbaut und ist heute das Parlamentsgebäude. Auf einer übergroßen Tafel sieht man die zwölf Sterne der Europäischen Union und in der unteren Ecke einen kleinen Punkt. So weit fühlten sich die Bürger Rumäniens noch im Jahr 2001 von der Europäischen Union entfernt.

Die Ausstellung Die verkannten Europäer zeigt auf dreißig Fototafeln Menschen aus dem Vielvölkerstaat Rumänien: aus der Maramuresch und aus der Moldau, aus dem Donaudelta und den Karpaten, aus Siebenbürgen, der Walachei und Bukarest. Menschen vom Land, Menschen aus der Stadt, Menschen voller Offenheit und Wärme und von ganz besonderer Gastfreundschaft.

Armin Pongs hat das Land seit 1994 immer wieder bereist. Seine Ausstellungen und Vorträge über Rumänien spiegeln die Erfahrungen, Eindrücke und Erkenntnisse wieder, die er auf seinen Reisen gesammelt hat. Von 2003 bis 2005 war er Privatdozent an der Universität Cluj/ Klausenburg. Er ist Autor der beiden soziologischen Fachbücher In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich? und In welcher Welt wollen wir leben? sowie der Erzählbände Die Welt in meinen Augen und Der Drachen ohne Schnur, die wie auch die Geschichte Die Holzvampire von Hunedoara alle im Dilemma Verlag, München erschienen sind.

Weitere Informationen und Fotos aus der Ausstellung
auf der Website des Dilemma-Verlags

Lage


Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2006-09-14 19:00:00
2006-09-30 00:00:00