05.07.2004 , 00:00
Martin-Opitz-Bibliothek
Berliner Platz 5, 44623 Herne, Deutschland

In neuem Licht: Schiffshebung am Oberländischen Kanal in Ostpreußen

Ein System und seine Geschichte

Vortrag und Präsentation von Dr. Eckhard Schinkel, Westfälisches Industriemuseum

19:00 Uhr

Im Mittelpunkt des Vortrags in Verbindung mit einer Powerpoint-Präsentation von Dr. Eckhard Schinkel steht die Geschichte der geneigten Ebenen des Oberland-Kanals in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

In ihrer Zeit wurden sie als technische Wunderwerke gefeiert. Heute gelten sie als einmalige Attraktionen, und ungezählte Touristen haben seither diese Faszination nacherlebt. Eine Schifffahrt auf dem Elbing-Oberland-Kanal ist einer der Höhepunkte während einer Reise zur Seen-Platte im Norden Polens, früher Ostpreußen.

Dr. Eckhard Schinkel ist Oberkustos am Westfälischen Industriemuseum und wissenschaftli-cher Referent, verantwortlich für Aufbau und Einrichtung des Alten Schiffs-Hebewerks Henrichenburg als Museum.

Lage


Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2004-07-05 00:00:00
2004-07-05 00:00:00